Über: Irene

Irene ist vom Radiomachen und den Möglichkeiten des Mediums schon immer fasziniert. Sie arbeitet in diesem Projekt mit, um einen Beitrag für eine Gesellschaft zu leisten, die gerade lernt, offen und tolerant mit Randgruppen, Grenzgängern, Außenseitern und außerhalb der Norm lebenden Menschen umzugehen. Aufklärung und Informationsvermittlung sind ihr besonders wichtig. Die Freude am tun steht im Vordergrund. Mit ihrer Radioarbeit will sie Menschen aller Art, jeden Alters und Geschlechts erreichen. Ihr Ziel ist das Umdenken, ein „außerhalb der Grenzen“ denken, ein Auflösen von unsinnigen Traditionen und Mustern sowie der Spaß am Leben. Sie will Mut machen, damit Menschen zu sich selbst stehen. Die Radiosendung soll ein Aufruf für ein respektvolles und wertschätzendes Verhalten sein und Hinweis dafür, sich professionellen Rat und Unterstützung zu holen, wenn es alleine nicht mehr geht.

Irene vertritt in der HOSI Salzburg unter anderem Frauenfragen aber auch die psychologischen und sozialen Beratungsdienste der HOSI Salzburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*