Krone Of Salzburg

Die ARTARIUM Kunnst-, Kritik- und Satire Show zum 1. Adventsonntag vom 28. 11. 2010 zum Nachhören/Downloaden. Norbert K.Hund setzt der Kasperlgesellschaft die Krampuskrone auf und menetekelt sich einen Vorzeigefinger feurig…

Advent, Advent – die katholische Werbegrafik kommt einfach nicht los vom selbstironischen Sog der Missbrauchsberichte rund um die Pfarre St. Blasius. Gestern erst bestaunt und fotografiert. Satt, irre! Wohingegen Wollita, die Häkelpuppe der sexuellen Selbstbestimmung, vom Boulevard weiterhin verhöhnt werden wird.

„Die ganze Friedensstraße ist blaulila verwüstet“ stellte die Kronen Geschmackspolizei fest. Und das schon seit Anfang der 70er Jahre, ergänzen wir. Kunnsthysterischer Lokalaugenschein rund um die Herrnauer Kirche, dabei entdecken wir sogar die „Kunst am Bau“ von Prof. Gerald Stadlbauer neu…

Kleiner Vorgeschmack auf den Dezember: am 5. 12. verschönert die Pfoahjugend St. Krampus wieder mal unsere Unterfuhr. Dazu gibts Performance mit Live-Menetekel und Perlen vor die Säue. „The Words Of The Prophets Are Written On The Subway Walls“ Simon & Garfunkel 1964 – Graffiti Sbg Crew

Stadtteilradio Aigen November 2010

75 Jahre Diakonissenkrankenhaus in Salzburg

geben Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem

Geschäftsführer des Diakoniezentrums in Aigen

bei dem wir viel über das breite Leistungsspektrum

erfahren. Dazu gibts Musik die zum Thema

Krankenhaus paßt und zwei Veranstaltungshinweise

die auch mit dem  Diakoniezentrum in Verbindung stehen.

Veröffentlicht unter Aigen

Arigona, Abschiebestopp, Integrationslotsinnen und die Menschenrechtsstadt Salzburg

Arigona und die Familie Zogaj dürfen nach Österreich zurück; LHF Burgstaller fördert Abschiebestopp für integrierte Ausländerfamilien; Salzburgs erste Integrationslotsinnen und Interview mit Integrationslotsin Mirjana Stojcevic; Präsentation des Projekts „Menschenrechtsstadt Salzburg“

Arigona and the Zogaj family granted visas; Governor Burgstaller: no deportation for integrated families; Salzburg’s first integration guides, and interview with Mirjana Stojcevic Integration Guide, Project presentation: Salzburg as a City of Human Rights

Tandaradio ändert sich…

Tandaradio ändert sich – ab der heutigen Sendung heißt es nicht mehr „Ab ins Mittelalter“, sondern – „Tandaradio – Das HistorikerInnen-Café. Historiker und HistorikerInnen zu Gast in der Radiofabrik“.

Wir laden zu uns in die Sendung künftig – wie der Name schon mutmaßen lässt – Historiker und Historikerinnen ein, welche in „gemütlicher“ Atmosphäre über ihren Werdegang, ihren Arbeitsalltag und ihre Forschungsinhalte sprechen werden.

Zudem wird die Sendung ab sofort von Johanna Reifmüller und Su Karrer gestaltet und moderiert.

Unser erster Gast ist a.o. Univ-Prof. Dr. Christian Dirninger.

Quelle: http://www.uni-salzburg.at/pls/portal/docs/1/463727.JPG

A.o. Univ. Prof. Dr. Christian Dirninger

Der Sozial- und Wirtschaftshistoriker forscht und lehrt am Fachbereich Geschichte an der Universität Salzburg. Nähere Informationen zu Prof. Dirninger unter: http://www.uni-salzburg.at/portal/page?_pageid=1485,572516&_dad=portal&_schema=PORTAL

… und natürlich in unserer Sendung – So, 21.11.2010, 20-21 Uhr, Wiederholung am Di, 23.11.2010, 9-10 Uhr.

Wir sind zwar traurig, dass uns das Mittelalter nicht mehr hauptsächlich beschäftigen wird, aber ganz kann es uns nicht entrinnen, den glücklicherweise gibt es auch Mediävisten unter den HistorikerInnen 🙂

Papa Joe’s Garage mit Judith und Zappa (Ausgabe vom 18.11.2010)

Urgestein des Blues geht fremd! Mit der eigenen Frau!

Zappa von der legendären österreichischen Band „Bluespumpm“ ist natürlich kein Unbekannter. Dazu macht er mit seiner Frau Judith und den Wild Irish Lasses irische Folkmusik. Er und Judith erzählen in dieser Sendung wie es zu dieser interessanten Paarung kam. Versteht sich von selbst dass Musik von der Bluespumpm und den Wild Irisch Lasses gespielt wird.

Außerdem ist noch ein Überraschungsgast im Studio. Sie ist winzig, unglaublich süß, absolut selbstbewusst und wird sich in der Sendung selbst vorstellen!

Skero kommt…

ARTARIUM vom Sonntag, 21. 11. – Hier zum Mitnehmen und Wiederhören. Das etwas andere Kunnst-Biotop präsentiert: SKERO PERSPEKTIVEN EINES RIESEN

 

second hand – skero@flickr

Mutter, der Mann mit der Kunst ist da! Creative Media Crossover jenseits von Amadeus Awards und Kabinenparty (obwohl die ja durchaus auch fetzt!) Eher Anekdotisches vom Farbenhändler oder vom Levin Jam. Die etwas krassere Version von Grafflove. Dazu ein paar virtuelle Striche mit der Spraycan und Einsichten eines Veteranen der Hip Hop Culture auf österreichisch. Eine Entwicklung, die immer auch Grenzen hinterfragt und überschreitet, ein Work in Progress mit dem gewissen Anspruch verspielter Ernsthaftigkeit. Rhabarber, was immer wir darin sehen mögen. Der Typ ist gekommen, um was zu erzählen, basta.

 

Mit dankenswerter Unterstützung von Silvio Stögner sowie den gewohnt speziellen Soundschnipseln landen wir mit der Zeit am legendären Künstlerstammtisch und basteln uns zusammen die eine oder andere Zukunft. Future is a long drink. Also entwickeln wir halt schon mal ein paar Perspektiven!

 

Werte Welpentiere und sonstige Kasperlköpfe der Generation Facebook (schnö, schnö, schnö weida) Die leuchtgrün unterlegten Links im Text sind zum Anklicken. Da kann man dann mehr zum Thema sehen, lesen und erleben. Jo eh, Old School. Die Zeit ist nur dann eine, wenn du sie dir nimmst…

 

Lebendiges Lehen im November

OIDA! Der Generationendolmetscher

Buchpräsentation am Montag, 15. November im Rahmen der Salzburger Buchwoche in der TriBühne Neue Mitte Lehen.
Interviews mit den Mitwirkenden, ein Blick hinter die Kulissen und Beiträge aus dem Buch zum Nachhhören.

Gestaltung und Mitarbeit: Iris Perner, Karl Zankl

Die neue Ausgabe von Mozart Unplugged – mit Verlosung!

Das bekannte und beliebte Dialoge-Festival öffnet im Dezember wieder seine Pforten! Bei Mozart Unplugged könnt ihr deshalb dieses Mal 2×2 Karten dafür gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Mozart Unplugged einschalten! Denn da wird alles rund um die Verlosung verraten. Natürlich  haben wir auch alle Informationen rund um die außergewöhnlichen Konzerte des Dialoge-Festivals für euch vorbereitet.

Und ihr erfahrt in dieser Sendung  – am 18.11.2010, um 18 Uhr – wie es Salzburg gelungen ist unter fast 200 Nationen auf der Expo 2010 in Shanghai auf sich aufmerksam zu machen. Vielleicht haben Mozarts Original-Instrumente damit zu tun? Ihr dürft gespannt sein!

Einschalten lohnt sich also! Am Donnerstag, den 18.11.2010, um 18 Uhr.

Toihaus On Tour

Im Toihaus ist zur Zeit einiges los – Die Gastspiele stehen wieder auf dem Programm und die Stücke „Bauchgeflüster“ und „Heimweh“ gehen on tour. Gespielt wird in Graz und Wien und in der heutigen Ausgabe von „So A Theater“ gibt es Ausschnitte aus dem Programm „Bauchgeflüster“ und natürlich alle wichtigen Infos rund um die Gastspiele.

Außerdem wird das Stück „Mein Klavier“ vorgstellt, ein Theater mit Tanz und Bewegung für Kinder ab 1 ½ Jahren. Was denn in einem Klavier alles drinnensteckt und welche Gedanken dabei zum Leben erweckt werden, könnt ihr euch in der heutigen Sendung anhören. Aber das ist noch lange nicht alles, was derzeit im Toihaus zu sehen ist: Myrto Dimitriadou, künstlerische Leiterin des Toihaus, gibt uns einen Überblick über die aktuellen und auch die kommenden Veranstaltungen im Toihaus.

Dr. Murkes gesammeltes Schweigen

Norbert K Hund ab ins Studio! Heute live aus der Radiofabrik (ab 17:06 Uhr!) Hommage an einen meiner großen Sprachlehrer, einen der ganz großen Wahrnehmungs-Pioniere Österreichs in Wort, Bild und Film: Axel Corti (Der Schalldämpfer…) Diesfalls als Erzähler in „Dr. Murkes gesammeltes Schweigen“ von Heinrich Böll. Schnauze halten und zuhören!

Zum Wieder- und Wiederhören gibts mittlerweile folgende Möglichkeiten: Die Wiederholung im Programm der Radiofabrik (meist am folgenden Montag), die Ausstrahlung im Programm von Radio FRO immer am folgenden Freitag um 12:00 Uhr – und als Podcast und zum mit nach Hause nehmen hier im Cultural Broadcast Archive CBA. So wie in jedem Post auch heute der aktuelle Stream/Download Link zu dieser Sendug mit Axel Corti. Also dann…