Schwuler Schnipsel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hallo ihr Lieben, am 15. 08. 2014 habe ich diese Meldung in der SN gelesen:

Europa im Würgegriff einer „Homosexuellenlobby“, die „äußerst mächtig“ sei und eigene Zeitungen und Fernsehsender besitze: Dieses Bild der EU zeichnete vergangenen Donnerstag in Moskau Johann Gudenus, FPÖ-Klubobmann im Wiener Gemeinderat. Er hatte für seinen Auftritt das erzkonservative „Forum, Mehrkindfamilie und die Zukunft der Menschheit gewählt.

Da könnte man doch schreien oder?

Finnland hingegen verkauft heuer erstmals homoerotische Briefmarken. Eine Briefmarkenserie mit Motiven von Tom of Finnland. Der Verkauf erfreut sich weltweit großer Popularität, aber nicht nur es gab auch Proteste und Unterschriftenaktionen gegen die finnischen Briefmarken mit nackten Männerhintern.

Noch eine Nachricht aus Iowa: zwei Frauen die seit 1947 zusammenleben, gaben nun in Davenport einander das Jawort.
Die Pastorin sagte bei der Feier: Dies ist ein Fest dass schon vor sehr langer Zeit hätte stattfinden sollen.

In diesem Sinne, bis bald und vergesst nicht: „It´s ok to be gay“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Music and story

„Bedtime Stories“

Madonna wünschte sich einen Song von Björk, aber Björk wollte nicht weil sie eigentlich nur Musik für Menschen schreibt die sie auch persönlich kennt. Auch Björks Musikgeschmack ist ein wesentlich anderer. Aber sie repektierte Mandonna aus anderen Gründen, sie bewunderte ihre Selbstsicherheit, ihre Intelligenz und ihr soziales Engagement und so schrieb sie doch einen Song. Dazu sagte sie in einem Interview: „I wrote the lyrics with Madonna in mind. When I was first approched to do it, my instinct was to say no. I respect her, but it just didn`t feel right. Then, the lyrics just sort of popped into my head. I thought of a collection of words that I have always wanted to hear Madonna say. `Let`s get unconscious, Baby.`Then I formed the song around those phrases.“

Hört mal rein…..

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Live on stage

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Beim „ersten Mal“ haben wir euch Maria Loibichler vorgestellt, die am 18.08.2014 zum ersten Mal auf der Jedermannbühne aufgetreten ist. Geboren ist sie in der Provinz, aufgewachsen neben Kuh und Weide, singt sie hier und jetzt. Singt raus was sie los werden will und das ohne Angst vor Verlusten. Was nicht passt wird von ihr passend gemacht. Ihre Stimme erzeugt so viele Hochs und Tiefs wie die Wetterlage über dem Land in dem sie aufgewachsen ist.
Die junge Sängerin überzeugt ihr Publikum mit Charme, Charakter und dem Mut zu sich selbst zu stehen, zu ihren Wurzeln, zu ihren Gefühlen und zu ihrer Musik. Wenn ihr mehr über Maria Loibichler wissen wollt, dann schaut doch mal auf ihrer Homepage vorbei www.marialoibichler.de

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

cropped-Die3um8.jpg

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die3um8

Die.3um8 – Der Blog zum Hören

Wir 3, Christian, Gabi und Hansi, wollen euch jeden 3. Die. im Monat um 8 eine Stunde lang unterhalten mit Beiträgen, die unsere Gesinnung, unsere Vorlieben und Abneigungen, mitunter auch unsere Befindlichkeiten zum Ausdruck bringen.

Wie ihr das wahrscheinlich aus dem einen oder anderen Blog kennt.

Jedes Monat wird die Sendung unter einem Motto stehen, auf das sich alle Beiträge beziehen. Wir wollen euch MusikerInnen und KünstlerInnen vorstellen, wir interviewen die Menschen auf der Straße zu unserem Thema, diskutieren darüber oder laden auch mal Gäste ins Studio ein.

Jede Ausgabe enthält fixe Rubriken, die sich von verschiedenen Seiten dem jeweiligen Sendungsthema nähern:
den „schwulen Schnipsel“,
einen persönlichen Beitrag zum Thema Literatur „Literatur pur“,
„music and story“, wo es um Songs und ihre Geschichte geht und
„Backstage“ wird euch über Musicals informieren.

Wenn dann noch Zeit bleibt, gibt es auch noch „kiss the cook“, „beautiful people“, „es grünt so grün“. Passende Musik sowieso.

Beschließen wollen wir unsere Sendung immer mit dem „Unnützen Wissen“ – blog as blog can!

Und: Es gibt auch einen klassischen Blog zum (Nach)lesen.

Die.3um8.
Wir freuen uns schon!

Sendezeit: Jeden 3. Dienstag im Monat um 20 Uhr

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Literatur pur

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEwigkeitsfjord von Kim Leine.
Ich war heuer „das erste Mal“ in Island und völlig begeistert vom Norden, von Vulkanen, Gletschern und Wasserfällen und dem wundervollen Licht. Wir haben Island umrundet und ganz im Norden war die Luft so klar dass wir am Horizont Grönland sehen konnten. Seit dem zieht es mich noch weiter nach Norden. Das habe ich dem Buchhändler meines Vertrauens erzählt und er hat mir sofort ein Buch in die Hand gedrückt: Kim Leine, Ewigkeitsfjord.
Und hier meine allererste Buchbesprechung (in gekürzter Form):
In einem Satz kann man sagen das Kim Leine im Ewigkeitsfjord davon erzählt, wie Menschen verschiedener kultureller Herkunft einander lieben, missverstehen und manchmal sogar töten.
Die Kritik hat das Buch sehr freundlich aufgenommen und Kim Leine mit Peter Hoeg oder Haldor Laxsness verglichen und ich habe „alle“ Kritiken und Rezensionen gelesen….und habe darüber beinahe das Buch vergessen.
Das was mir jetzt noch geblieben ist von meinen eigenen Worten und Gedanken: Ich fand es spannend, ideal für verregnete Herbstwochenenden, zum auf der Couch bleiben und lesen und die Welt vergessen. Allerdings ist es keines von den Büchern die ich unbedingt besitzen muß um sie nochmals zu lesen. So das ist jetzt meine ganz kleine Kritik, nächstesmal lese ich nichts anderes als das Buch das ich euch vorstelle….VERSPROCHEN!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar