Integration

Integration ist für Menschen mit Beeinträchtigung ein wichtiges Thema. Daher wird Maco Buchinger, Klient der Lebenshilfefachwerkstätte Fürbergstraße und Salzburger Abgesandter im Selbstvertreterbeirat der Lebenshilfe Österreich zumindest einmal im Monat hier einen Beitrag posten. Seinen ersten Text könnt Ihr schon heute lesen.
Michael Russ

 

Es macht mir sehr viel Spaß in Sachen Selbstvertretung tätig zu sein.
Ich hoffe, dass unsere Anliegen auch bei anderen Organisationen als der Lebenshilfe gut aufgenommen werden und dass man diese in die Tat umsetzen kann.
Menschen mit Beeinträchtigung werden oft von Firmen nicht berücksichtigt, deshalb kämpfen wir dafür, dass so etwas nicht so oft passiert.
Natürlich gibt es noch viel zu tun, deshalb lautet das Motto: Packen wir’s an!

Unsere Forderungen:
Gerechte Entlohnung
Wertschätzung unserer Arbeit
Barrierefreie Lokale und Verkehrsmittel
Mehr Gerechtigkeit in der Arbeitswelt und bessere Chancen für Menschen mit Beeinträchtigung am Arbeitsmarkt
Bessere Aufklärung über Menschen mit Beeinträchtigung in den Schulen
Bessere Chancen auf Weiterbildung
Menschen mit Beeinträchtigung soll man gleich behandeln wie alle anderen

Maco Buchinger

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Integration

  1. Sehr geehrte Damen und Herren!

    Ich würde mir wünschen dass mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse die Menschen mit Beeinträchtigung haben aber auch sehr stark fordern eingegangen wird. Es ist wichtig das wir alle an einem Strang ziehen denn nur so können wir unsere Vorhaben besser umsetzen. Danke.

    Maco Buchinger
    Selbstvertreter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*