It’s all there – TEDx Konferenz in Salzburg

Bill Gates, Bill Clinton oder Larry Page sind nur einige der klingenden Namen, die bereits auf einer TED Conference waren. Dabei hat jeder Sprecher 18 Minuten Zeit, dem Publikum seine „Idee“ zu vermitteln – und das kann so ziemlich alles sein. TED steht für „Technology, Entertainment and Design“ – inzwischen haben aber auch andere Themen Einzug in die Konferenz gehalten. Das Konzept TEDx gibt es seit 2010 auch in Salzburg, am 7. November findet die inzwischen 4. Konferenz in der Stiegl Brauwelt statt.

Zu Gast im Magazin um 5 am 5.11. ist Gregor Eistert, Autor und Regisseur, er wird bei der heurigen Konferenz als Speaker dabei sein und wird uns alles über das Konzept TEDx erzählen.

Sven Regener (Element of Crime, Herr Lehmann) im Interview

„Es geht um das Herz der Sache, Charlie. Es geht um Magical Mystery“
Ein Buch wie ein Rausch: Man braucht 48 Stunden, die Droge heißt Sven Regener. Am Start: eine Handvoll ziemlich verrückter Techno-Freaks. Und am Steuer: Karl Schmidt, der beste Freund von Frank Lehmann.

Am 14. Oktober war Sven Regener, Autor und Mastermind der Band Element of Crime im Rockhouse zu Gast und las aus seinem aktuellen Buch „Magic Mystery“, ein Spin-Off des Erfolgsbuches Herr Lehmann. Wir haben uns mit Sven Regner über das aktuelle Album Lieblingsfarben und Tiere und über das neue Buch „Magic Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt“ gesprochen, ihr hört das Interview am 30. Oktober 2014 im Magazin um 5.

211_0

Magazin um 5 live von den St. Johanner Friedenstagen 2014

„Ernährungs(un)sicherheit und Welt(un)frieden“ ist das Thema der diesjährigen St. Johanner Friedenstage. Die Radiofabrik ist live dabei in St. Johann im Pongau und sendet von 16. – 18. Oktober jeweils um 17 Uhr: das „Magazin um 5“ direkt aus dem dortigen Kultur- und Kongresshaus am Dom.

Unterstützt werden wir dabei von einer Klasse des St. Johanner Gymnasiums (KV Eva Marchner), die im Rahmen eines Schulworkshops Radiomachen lernten und die Liverberichte mitgestalten.

ReferentInnen sind Ex-EU-Landwirtschaftskommissar Franz Fischler, INTERSOL-Direktor Hans Eder, Agrar-Integrationsberaterin Sumita Hasenbichler, BiolandwirtIn Franziska und Sepp Ortner, Arche Noah Geschäftsführerin Beate Koller und viele mehr.

Infos zum Programm: friedenstage.at

IMG_5514

Gudrun Danter von der ARGE WeltlädenIMG_5518

IMG_5520

IMG_5508

Richard Reicher, Vorstand Kulturplattform St. Johann, Organisationstem Friedenstage

Das Magazin um 5 vom 16. Oktober live von den Friedenstagen in St. Johann gibts hier zum Nachhören: http://cba.fro.at/271326

logo

Out of Nothing – Schwerpunkt tanz_house festival im Magazin um 5

k_OON-sujet-small(c)Alexander-Sturzer

 

„Out of nothing is not an unknown place. Out of nothing is maybe a state of mind.“ – Am 8. und 9. sowie am 14. und am 15. Oktober steht das Magazin um 5 ganz im Zeichen des tanz_house Festivals 2014. Passend dazu gibt es Künstler und Kuratoren im Interview und Ausschnitte aus den Artist Talks.

Mit dabei sind freischaffende KünstlerInnen und Kompanien aus Österreich, Frankreich, USA, Deutschland Slowenien, Türkei, Slowakei und Griechenland. Ziel des tanz_house Festivals ist ein Dialog innerhalb der choreografischen Plattform tanz_house, mit eingeladenen Künstlern und dem Publikum.

Freut euch also auf viele spannende Programmpunkte im Magazin um 5 rund um das zweiwöchige tanz_house Festival.

 k_Rootlessroot2(c)Mike-Rafail

k_Ceren-Oran(c)Harald-Gaukel

My Sound of Music @ Radiofabrik

MYSOM_PlakatSujet2014cmyk

Am Donnerstag (2.10.) ist es so weit. Das „My Sound of Music“ Festival startet in Salzburg. Mit dabei sind viel verschiedene Programmhighlights rund um die Themen Klassik, Human Rights, Sowjet-nOSTalgie und Sex in der Volksmusik. Passend dazu gibt es Konzerte, Filmvorführungen und Workshops zu erleben. Außerdem gibt es am Abend des 4. Oktober eine große Konzert- und Clubnacht in der Arge Kultur.

Das Magazin um 5 präsentiert dazu in der Sendung vom 1. Oktober einen ersten Programmüberblick mit allen Hintergrundinfos. Und wer trotz allem nicht dabei sein kann, für den gibt es das Beste am Dienstag den 7. Oktober  im Magazin um 5 zum nachhören.

Unter folgendem Link könnt ihr außerdem ein Interview mit 2 der Veranstalterinnen, Selina Nowak und Teresa Meikl, nachhören:

http://cba.fro.at/267448

Also, ob im Kino, im Konzertsaal, auf der Straße oder auf der Radiofabrik.

Willkommen bei My Sound of Music!

NakedOpera

Soundpainting by Berta Baliu Franquesa

 

Royal Guitar Club @ Magazin um 5

„Kingly Desperados“ – das neue Album von Royal Guitar Club ist gerade erschienen und im Magazin um 5 spielen die 4 Gitarristen schon einmal eine kleine Kostprobe daraus. Am 25. September findet ihr Konzert in der Arge statt.

Royal Guitar Club sind nicht wie andere Gitarren Bands, für sie zählt die Energie des Zusammenspiels. Deshalb nehmen sie ihre Songs im Studio genau so auf: Zusammen sitzend um ein Mikrophon musizierend. 3 Jahre hat die Produktion des Albums gedauert und das warten hat sich gelohnt. Überzeugt euch selbst beim Konzert in der Arge, ode r hört mal rein ins neue Album „Kingly Desperados“

Das ganze Interview gibt es natürlich auch zum nach hören. Einfach auf den folgenden Link klicken und vom einzigartigen Sound verzaubern lassen!

http://cba.fro.at/269783

DSC_0071 DSC_0076 DSC_0079

Radiofabrik @ Schmiede – Tag 3

Tag drei und es gibt immer noch etwas zu entdecken auf der Schmiede 2014 in Hallein. Wir waren natürlich wieder für euch unterwegs.

DSCN0377

DSCN0391

An der klingenden Nähmaschine verbindet Lisa aus Brasilien Musik und Nähen. Für unseren gestrigen Beitrag hat sie uns ein kleines Lied „vorgenäht“.

 

 

 

 

 

 

DSCN0343

 

 

 

David ist gelernter Tischler und deshalb hat ihn natürlich das Projekt von Tischler Joe besonders interessiert. Im Interview hat er sich für euch einmal zu Joe’s Holzskulpturen schlau gemacht.

 

 

DSCN0382

 

 

 

Und wie versprochen gibt es hier noch die visuelle Auflösung zum Projekt „selbstzerstörende Information“. In dem Glas befindet sich ein Sensor der, kommt man dem Glas zu nahe, Dreck aufwirbelt und es unerkenntlich macht.

 

 

 

 

DSCN0383Und so geht eine wunderschöne Woche auf der Schmiede 2014 auch schon wieder zu Ende. Aber keine Angst, nur weil wir nocht mehr vor Ort sind geht’s natürlich trotzdem weiter mit der Schmiede. Wenn ihr alle unsere tollen Projekte gerne live sehen möchtet, dann kommt doch zur großen Werkschau am Samstag. Da präsentieren alle beteiligten „Smiths“ ihre abgeschlossenen Projekte.

Radiofabrik @ Schmiede – Tag 2

Wir haben es groß angekündigt und natürlich auch durchgezogen. Die Redaktion vom Magazin um 5 hat in der Küche der Schmiede fleißig mit angepackt.

DSCN0278

 

DSCN0279
Romana hat gleich mal mit angepackt und Koch Walter geholfen das Apfelmus für das Frühstück vorzubereiten.

DSCN0283

 

 

DSCN0285
Koch Walter beweist, dass beides geht, kochen und interviewt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCN0294DSCN0297

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wider aller Erwartungen war das Küchen-Team sehr zufrieden mit der Arbeit der Moderatoren des Magazins um 5. Trotzdem steht ein Berufswechsel außer Frage. Wir berichten euch lieber weiter von den tollen Projekten auf der Schmiede.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie gestern bereits angekündigt war Matthias für euch in einer Fahrradwerkstadt der besonderen Art.

DSCN0272

DSCN0298
Und konntet ihr euch die „Musik-Instalation“ aus unserem Beitrag vorstellen? Zugegeben, ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben den vielen spannenden Beiträgen gab es natürlich auch wieder ein Interview. Romana hat Jos Diegl vom Künstlerkollektiv „Das Regie“ einmal genau nach seinem neuesten Projekt gefragt.

DSCN0321

 

 

 

DSCN0333

 

 

 

 

Nach so einem produktiven Tag hat sich Moderator Matthias sein Bier redlich verdient.

Wir freuen uns schon auf morgen!

Radiofabrik @ Schmiede – Tag 1

DSCN0213

Tag 1 auf der Schmiede und bereits morgens sind wir vor Ort, um uns für euh die interessantesten Projekte auszusuchen, über die wir später im Magazin 5 berichten werden.

 

 

 

 

 

 

 

DSCN0215

Wir fragen einfach jeden zu seiner Meinung und seinen Erfahrungen auf der Schmiede. Und sogar Moderatren-Kollege Matthias ist vor Larissas Fragen nicht sicher.

 

 

 

 

 

DSCN0241

Auch das Team von FS1 ist vor Ort und unterstützt uns kräftig bei den Interviews. Hier gerade mit Carlo Galli, der von seiner spannenden Instalation auf der Schmiede berichtet.

 

 

 

 

DSCN0228

Wer gar nicht mehr nach Hause gehen möchte, kann sogar übernacht bleiben. Romana hat für einen Beitrag das „Normadic Village besucht und sich erkundigt, wie es eigentlich ist überall zuhause sein zu können.

 

 

 

 

DSCN0225

Bei so viel Arbeit sei uns auch einmal das ein oder andere Päuschen vergönnt 😉

 

 

 

 

 

 

 

DSCN0250DSCN0254

Und dann ist es auch schon soweit. Ausnahmsweise beginnt das Magazin um 5 heute schon um 16:00Uhr, bei der Fülle an spannenden Beiträgen rund um die Schmiede könnten wir euch auch noch mehr als 2h berichten.

DSCN0256

Romana interviewt Ruediger Wassibauer. Er ist der künstlerische Leiter der Schmiede und schon seit dem Beginn vor 12 Jahren dabei. Er kann also problemlos alles beantworten, was Romana über die Projekte und Teilnehmer wissen möchte.

 

 

 

 

DSCN0268

Bei der Schmmiede können einfach alle mitmachen. Dieses Motto nehmen wir uns zu Herzen und moderieren die zweite Stunde einfach zu dritt. Auch das ist in unserem Außenstudio kein Problem.

Alles in allem ein sehr erfolgreicher erster Tag. Wir freuen uns schon auf Tag “ bei der Schmiede. Und ihr?

Das Schmiedember-Highlight: Die Radiofabrik live vom 16.-18. September von der Schmiede 2014

Unser Außenstudio in der Schmiede

Von Dienstag bis Donnerstag gibt es im Magazin um 5 aktuelle Berichte aus dem progessivsten Medienlabor des Landes. Die Radiofabrik sendet live von der Schmiede 2014 auf der Pernerinsel in Hallein.

„SelfAssembling“ – „Selbst-Zusammenfügung“, das ist das Motto der diesjährigen Schmiede Hallein. Der Prozess der Struktur- und Musterbildung, autonom, ohne externe Einwirkungen. Die Schmiede hat vor zwölf Jahren klein begonnen, dieses Jahr zieht sie über 300 Smiths (TeilnehmerInnen) aus ganz Europa nach Hallein, um sich zu vernetzen, Projekte zu entwickeln, umzusetzen und diese schlussendlich zu präsentieren

DSCN0182

Gemeinsam mit FS1 ist die Radiofabrik mit ihrem mobilen Sendestudio auf der Schmiede vertreten und sendet via Live-Stream das Magazin um 5 am Dienstag bereits ab 16:00Uhr und Mittwoch und Donnerstag ab 17:00uhr aus dem alten Salzlager auf der Halleiner Pernerinsel. Es gibt Interviews mit Veranstalter und Smiths zu hören, Impressionen der Workshops und Arbeitsprozesse und vieles mehr.

DSCN0176DSCN0184DSCN0183

Das Infomagazin der Radiofabrik