Noch Dichter? (Das Geheul)

 

Experiment so halbwegs gelungen, ihr hörtet „Das ganze Gedicht“: Das Geheul (Howl) von Allen Ginsberg mit Musik von den „The Warlocks“ auch das ganze Album, „Heavy Deavy Skull Lover“!


Sehr geehrte graue Zellen,

sind wir Menschen wirklich mehr als eine Ansammlung von viel Wasser, gesteuert von einer gräulichen Gatschmasse in der ständig ein Synapsenfeuerwerk spritzt und funkt? Ist das Leben mehr als ein ewiger Veitstanz des ZNS’s?

Ja, liebe Klein- und Großhirnrinder, wir sind mehr und es geht um mehr als bloßes Fressen und Vermehren, meint MC Randy Andy und wird es euch in der nächsten Grünen Stunde beweisen. Anhand drastischer Musik und eines (!) Gedichts! Es wird ein kleines Experiment, soviel kann ich schon mal verraten.

Obwohl das Essen schon ein exzellenter Begleiter durchs Tal der Tränen ist. Aber auch die Ähnlichkeit von Darm- und Gehirnwindungen ist frappierend und Fäzes besteht auch zu 75% aus Wasser (eines gesunden Menschen)! Ihr seht; Essen (und Trinken) hält Leib und Seele zusammen.

Alles Kot oder was? Selbst so poetische Bezeichnungen für gewisse Gehirnregionen, wie Amygdala oder Medulla Oblongata (die großen Player im Hirn), sind zwar wunderschön streifen die Essenz des Menschseins nur peripher. Er bleibt rätselhaft, der Mensch!

Da hilft euch nur MC Wuhdric und die Kunst weiter, bzw. die Dichter.

Am 01.10.2011 ab 22:00 Uhr gräbt MC Randy Andy nach den wahren Preziosen und wandelt uns die Lehmbrocken zu edlen Steinen. Be there!

© A.Woodrich


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*