Ruhig Angehen

Genau das war mein Motto für die heutige Sendung. Doch als ich mich voll Motivation zur Arge begab, vergeblich an den Eingangstüren rüttelte und auch keinen anderen Weg ins Innere fand, war Ruhig Angehen nicht mehr so angesagt. Enttäuscht und zugleich mit einer richtigen Wut im Bauch starrte ich auf das sonst so wunderschöne Gebäude, welches sich heute für mich nicht öffnen wollte und somit seinen ganzen wunderbaren Glanz verlor. Kopfschüttelnd begab ich mich wieder fort, blickte auf die Uhr meines Mobiltelefons, seufzte auf und dachte mir: „Naja, jetzt kann man eh nichts mehr ändern.“ Denn wie heißt es so schön? „Über vergossene Milch soll man nicht weinen“ Also alle, die heute vergeblich auf meine Sendung warteten und sich wunderten, warum sie meine Stimme nicht hören konnten, ich hoffe, ich habe eure Frage damit beantwortet! Dennoch nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, denn nächsten Samstag, den 30. Juli, findet schon meine nächste Sendung statt und da werde ich dann über das sprechen, was ich für heute vorbereitet gehabt hätte. Also einschalten und reinhören!

Bis dahin sprach der Spike nimmer mehr!

Über Spike

Mein Name ist Spike! Ich nehme mich selbst, mein Umfeld und die Welt nicht ganz ernst und das bekommt man in meiner Sendung zu spüren und vor allem zu hören! Isch mach die Sendung seit August und fühle misch sehr wohl. Alles andere ist nicht so interessant, dass es wert wäre, es hier aufzuschreiben! Unter den Blinden findet sogar der Einarmige ein Korn!
Dieser Beitrag wurde unter Plan 9 - From Outer Radio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*