Gedichtezuckerl und Rätselnüsse

Am 12. 12. 2012 ging es in vielen Salzburger Schulen ganz besonders leise zu.

Gedichtezuckerl_Raetselnues

Es war Lesetag. Leseaktionstag, genauer gesagt. Lesen, lesen, lesen hieß es da, alles, was man in die Finger kriegen konnte. Es gab auch etwas zu gewinnen, aber das war gar nicht so wichtig. Viel wichtiger waren die Bücher: in der VS St. Andrä konnte man Bücher tauschen, Comics lesen, Gedichtezuckerl und Rätselnüsse fürs Radio aufnehmen, Märchenbücher durchstöbern, Sachbücher studieren, Geschichten vom Franz lesen, in der Bücherei ganz verzaubert werden,  im Turnsaal lesen und dabei an den Geräten hängen wie die Äffchen. Es kam sogar Lesen auf den Tisch – Apfelspalten knabbern und dabei Tischsetgeschichten lesen.  Kurz gesagt: lesen immer und überall.

Das wünschen wir uns öfter.

Dieser Beitrag wurde unter Unsere nächste Sendung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*