Weitere Radiosendungen über sexuelle Gewalt

Hier eine Reihe von Links zu weiteren Radiosendungen zum Thema sexuelle Gewalt, die im Rahmen der Reihe „Frauenzimmer“ der Radiofabrik Salzburg gesendet wurden und gratis zum Download im Audioarchiv der Freien Radios in Österreich zur Verfügung stehen:

Grenzen. Erkennen, benennen, setzen

Radiofabrik – Frauenzimmer – Wed. 4 Apr 2007 – Politik::Frauenpolitik
„Grenzen. Erkennen, benennen, setzen“ Eine Initiative gegen sexuelle Belästigung.

Traumatherapie als Weg zur Bewältigung von sexualisierter Gewalt

Radiofabrik – Frauenzimmer – Wed. 18 Oct 2006 – Politik::Frauenpolitik
In diesem Frauenzimmer, gesendet am 18.10.06 von 18.00 – 18.30 Uhr auf der Rad …
Genitalverstümmelung

Radiofabrik – Frauenzimmer – Mon. 22 May 2006 – Politik::Frauenpolitik
Sexuelle Gewalt hat viele Formen – weibliche Genitalverstümmelung ist eine davo …

Mein Weg aus dem Fegefeuer

Radiofabrik – Frauenzimmer – Mon. 1 May 2006 – Politik::Frauenpolitik
Es gibt viele Opfer von sexueller Gewalt, aber nur wenige sprechen davon. Unter …

Imitrex
Combining ativan and neurontin and tramadol
Buy hydrocodone online
Phentermine buy order
Lexapro
Nizoral
Cheap soma online
Phentermine cheap no prescription
Free viagra canada
Order viagra visit your doctor online
Cipro
Cheap tramadol no prescription
Tegretol
Review of herbal phentermine
Pediacare
Overnight tramadol
Camphor
Methocarbamol
Tramadol avinza drug interaction
Phentermine able to beshipped to mo
Xanax demerol morphine no prescription needed
Xanax withdrawals
Linkdomain buy online viagra info domain buy onlin
Alternative herbal supplement viagra
Compare phentermine
Famvir
Avapro
Adalat
Cilexetil
Fioricet description
Paroxetine
Apomorphine
Viagra 50mg
Amaryl
Levoxyl
Phentermine mexican pharmacies online
Paramethadione
Phentermine 30mg cap
Cialis purchase
Phentermine ship to ky
Isoetharine
Phenylbutazone
Meridia
Hytrin
Herbal viagra uk
Hydrocodone side effects
Buy phentermine cod
Viagra prices
Generic viagra overnight
Piperidolate
Perphenazine
Information loss phentermine weight
Free viagra sample before buying
About phentermine
Thiamine
Theophylline
Xanax cash on delivery
Buy cialis in canada
Niaspan
Amiloride
Online pharmacy phentermine
How does phentermine work
Fluoxetine
Buying viagra in the uk
Line pharmacy phentermine
Lescol
Does phentermine help weight loss
Atacand
Pilocarpine
Low price phentermine
Addicted to xanax
Anxiety disorder xanax xr to wean off effexor xr
Buy cheap viagra
Buy phentermine fedex
Cheep paris france phentermine
Overnight phentermine no prescription
Xanax withdrawal
Amoxil
Ethinamate
Pfizer xanax pills
Cetirizine
Dactinomycin
Cheap phentermine with online consultation
Butriptyline
Nitroglycerin
Avandamet
Paxil
Nevirapine
Imdur
Tramadol hcl
Trimeprazine
Buy phentermine online same day delivery
Phentermine with master card
Buy viagra now
Cardura
Terfenadine
Phentermine side effects danger
Cafergot
Budesonide
Phencyclidine
Phentermine prices
Iodothyrin
Phentermine 37.5 mg
Eldepryl
Diprolene
Indomethacin
Discount meridia
Methotrimeprazine
Buy cheap phentermine yellow
Buy cheap fioricet
Famciclovir
Cheap cialis
Bontril
Vicodin online
Dextrothyroxine
Viagra advertisements
Viagra picture
Imitrex
Valsartan
Viagra sale uk
Metrizoate
Moxalactam
Viagra commercials
first little girl poem
blonde teen gangbang
gothic whores
girls in tight latex
adult movies free
teens double dildo
gay black cocks
adult video downloads
young virgin ass
paparazzi celebrity
masturbation gay
shaved brunette defloration
hot paintball chicks
ffm anal movies
lovers knot quilt
clit licking close up
vintage dog pictures
pantyhose charm
incest chat sites
girl shitting
free passed out drunk fuck videos
horny latina teens gallery
up the skirt cheerleader
enormi
pictureview.com passes
used candy vending machine
animal foot prints
milf quest
embarrassing moments caught
women smoking cigarettes fetish
oriental girls gallery
videosz cheerleader
chronic strep throat
amatuer mom
cartoon chicks
baltimore tattoo museum
cheerleader auditions vanilla
jizz master
cut cocks
boot fetish stories
free pornstar videos
adult party games
facesitting brazil
pleasure mask with ball gag
8 year old girl birthday party
blowjob technique
nude swedish women
ebony small tits
hot mom first anal sex
bi sexual family
cfnm handjobs blowjobs college
muscle men xxx
female caught masturbation
deep throat pics
hot chick masturbate
13 inch cock
girls on cam
broadacres swap meet vendors
fuck dog
fisting mpegs
hairy female legs
free medical fetish
hairless vaginas
the hustler of money
double blower
free videos granny fucks
spanking thumbnail
chubby blonde girl
vintage butts
webshots wife bikini
free college pussy pic
orthopedic foundation for animals
tattoo studios in paris
boot leg movies
woman sucking cock
snake sex
neighbor fuck
young tan stud
gay teen cum
free closeup filipina pussy
sexcam fun
nude beach thumbs
small cunt
36c brunette model
girl tight jeans
Cum On My Hairy Pussy-4 CD-1
electro funk lovers
black jizz
amateur orgies
outdoor fuck
sexy ebony teen
voyeur sex on beach
hardcore strapon lesbian
tight tshirt
animal farm essays
ebony oral sex
interracial sex short stories
bang booty brazil
adult movies free
mad dogs and englishmen
girls next door stockings
rubber scuba fetish
80’s porn
groin kick galleries
brunettes in panties
brazil soccer head quarters
two girls caught on hidden camera
ass jiggle
college drunk fest
female whipping scenes
gang bang creampie
korean sex tapes
sweet tiny young girls
men sex
filipina hard fucked
nude celeb pic
face sit butt smother fart
list of female celebrities
guys dick
deep throat video clips
spanking kids
methods of female masturbation
old women orgy
brown eyed girl
hairy pussy blogs
hooters blondes teens
porn star stevie
hardcore lesbian dildo sex clips
cfnm and mother and stories
sexcam fun
dd breasts
lesbian fuck fest
free porn toon
full body shower
make me gag
methods of female masturbation
horny sister and brother
jockstrap hunks
hentai nurse maid
lolita sex underage
breast enlargement doctor new jersey
symptoms of bi polar disorder
massive cocks fucking women
brazil ass fuck
stories of bestiality
cfnm handjobs blowjobs college
drunk fuck party
backstabbing sluts
interracial glory holes
jizz over my stockings
cheerleader for girls in richmond
women in tight pants
beastiality stories free
tranny fucks guy
pussy masturbate
teens using dildos
milf latinas
xxx disney toons
model camel toe
teen lesbian gangbang party
deep throat pics
extreme ebony
little girls eating shit
squirting brunette
adult web sites
body piercings tattoos
art clips of school buses
blonde college teen
female nipple torture
tongue in anus
fetish anal
group sex teen
blouse fetish
sarah ass to mouth
free teen masturbation movies
adult pass forum
reality king porn
licking camel toe
double up poker
female bodybuilder sex
horny angels
group pissing
close ups of cyclist dicks
peeing close up
cunt finder
girl teen beaches
kiss my country ass
dad caught with nieghbors teen daughter
her deep throat
webcam chat dirty two way
adult day care
athlete cock
women smoking cigarettes fetish
penis large
vulcan drifter retro
nice blowjob
sexy secretaries tied up
cute gay boys
lingerie ass
girls on cam
cfnm size queen
shirtless celebs
auto bi calculator loan weekly
amateur housewife orgies
tranny hook up
secretaries caught fingering
cam teen
free vintage adult video
mens dick
1001 ways to eat my jizz
black pussy lovers
pics of thong contests
fine black bitch
hard strap on
wife and lingerie contest
cfnm deutschland
hidden tanning bed cam
ebony girls fucking baseball bats
penis large
fucking fat girls

Talk about it – Teil 12: Sexueller Missbrauch in der Kinder- und Jugendbetreuung

In Institutionen, in denen intensive professionelle Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern aufgebaut werden, die der Betreuung, Beratung, Begleitung und Behandlung dienen, ist die Gefahr eines Vertrauensmissbrauchs gegenüber Abhängigen besonders hoch. Es zeigt sich, dass Kinder, die sich in die Obhut von Professionellen und ehrenamtlich Tätigen begeben, nicht uneingeschränkt darauf vertrauen können, dass sich Erwachsene ihrer Verantwortung gegenüber Schutzbefohlenen bewusst sind.

Dr. Mechthild Wolff, Professorin an der FH für Soziale Arbeit in Landshut, berichtet über die Risiken, die Möglichkeiten der Vorbeugung, Strategien zum Umgang mit Verdachtsfällen und neuen Ansätzen in der Ausbildung, die sich diesem Thema widmen.
Links zum Thema:

Dr. Mechthild Wolff

Vortrag von Frau Dr. Claudia Bundschuh zu Täterstrategien:

Bundschuh – Täterstrategien

Sexueller Missbrauch in Institutionen (Literaturliste zum Thema, zusammengestellt von Amyna München)
literaturliste-amyna.pdf

Die Sendung zum Download/AnhörenVicodin Addiction
Will my credit score
Buy Prinivil
Buy Cree 1200
Online Coral Calcium
Buy Biaxin
Buy Shallaki
Online Ansaid
Personal credit score
Obtain credit report
Best apr credit cards
Online Sumycin
Online Aricept
Avandamet
Cheap Ditropan
Student credit card uk
Erexor
Partially secured credit card
Online Glucophage
Canadian credit card application
Cheap Sinequan
Buy Kytril
Credit fix repair report
For credit score
Credit reports and scores
Free credit report government
Plendil
Percent credit card offers
Affect your credit score
Cheap Dostinex
Buy Hair Loss Cream
Credit report score chart
Online Extreme Detox
Credit card bad debt
Accept credit card payment
Buy Avalide
Cheap Levothroid
Bank credit card application
Ativan Addiction
Online Vitamin AD
Cheap Breast Sculptor
Atarax
Bankruptcy credit card debt
Ambien
My credit score mean
Buy Evegen
Extreme Thyrocin
Target credit card application
Credit card applications
Lipitor
Discover credit card offers
Compare credit card offers
Credit score ranges
Online Cialis Jelly
Buy Atrovent
Online RiboCREE
Online Biaxin
Proventil
Horny Goat Weed
Buy Maximum Lipotropics
Credit score online
Buy Relafen
A good credit score
The fair credit reporting

Online Prograf
Decker credit report
Stromectol
Cheap Oxytrol
Online Rhinocort
Mexitil
Buy LipoSafe
Understanding credit scores
Online Prinivil
Credit reporting system
Freecreditreport
Cheap Elimite
Online Carafate
busty amateur big natural
horny spanish ladies
avril lavigne blowjob
orgy outdoor
girls of double d
free closeup filipina pussy
redhead hairy milf
twink bath
naked teen peeing in bathroom
plastic surgery slumber party
spyware adware remover download
personal grants to pay off debts
group incest
lolita top sites
sexo gay desnudos
virgin redhead
hot blonde teen pussy
vintage hand mirror
fucked by stud
cum shot in brazil
squirting ass
tribal horse tattoos
old pornstars
penis large
diamond brand dog food
wife creampies
chubby hot
hot moms strapon daughter
karaoke hard drive
pregnant lesbian fuck
skinny girls
free cheerleader porn videos
indian head saskatchewan
curry creampie
Lust Full CD-1
bondage watch
grandma spanking
rubber fist
bypass shower door
australia sex chat free
gay gag cum
little red riding hood
mature lesbian movies
northeast michigan family vacation
hot cheerleader galleries
squirting females
girl cream pie
jerk off cum
my first sex teacher videos
wild pussy
forced masturbation
schoolgirl uniforms
boys in the hood
preteen passwords
sink pee
whore lingerie
adult web site reviews
cum on her hairy pussy
teen boy cock
hairy redhair pussy
brunette tease jizz
twinks movies
indian paths of pa map
hawaiian porn
fuck for money
silvia s-14
cosplay sex
beautiful redhead dancing naked
butt shots
beautiful girls in thongs
filipina single women
trans anal
dog booties
Busty Snatch Club CD-1
ebony strapon lesbians anally abused
nude philipinas tgp
hot brunette with huge titts
toy fox terrier pennsylvania
hot chubby indian
horny mature lesbians
smoking age
free download ad adware se personal
Elite-2 CD-1
tiny nipples
Keep Em Cummin CD-1
teen chat live
bi girlfriend
new student orientation manual
Plan Reel-7
mature big tit thumbs
wichita indian tribe
sexy lingerie toys
black pussy lovers
girls shove fingers and dildos in guy’s asses
cunt suck
enormous tit thumbs
forced feminization stories
Big Big Babes-21
average 14 year old male penis size
nikki cox nude
girl masterbating in shower
non piercing body jewelry
lolita sex underage
cartoons having sex
girl on girl porn
elkhart breast enlargement
amatuer mpegs
ladies large size shoes
dog knot lovers
first time anal masturbation
bend over bitch
hayden panettiere cameltoe
naked beaches
big ass anal
illinois zoo
boys first porn
jessica alba nipples
tumble extreme in ky
horny french maids
outdoor games for teens
fart in your mouth
maid stocking sex
slut bitch
mature ass vids
gloryhole gay sex
extreme geek
sylvia mcneill ugly
kim possible blowjob
ebony women fisting
Its Huge-9 CD-1
redhead milfs getting loads of cum
small natural teens breast
lesbian foot tickling
big tits oriental girls blowjob on sofa
girl shitting
tight teen virgins
anal movies
sexy girls at beach
Plan Reel-7
barn swallow nest
petite cocktail dress
free college pussy pic
free upskirt thumbs
forced masturbation
free mature hairy pussy
hooters blondes teens
up close cunt
asian gags
caught son wearing a dress
triple fuck
tits & ass
36c brunette model
indian big tits
teen wet pussy
jenna lesbian
free download ad adware se personal
male incest
gigantic dick
male rape
free amateur sex clips
wet pussy fuck
cfnm enema
yahoo adult groups directory
tiffany taylor ffm
drunk mommy
teacher with huge boobs
milf sex dates
cream pie panties
tiava deep throat
schoolgirl upskirt

Schutz vor Gewalt – Kinderrechte sind Menschenrechte!


Mit den Broschüren „Gewalt an Kindern“ und „Sexuelle Gewalt an Kindern“ will die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg über Hilfestellungen informieren und fordert von der Politik eine „Nationale Anstrengung“ im Sinne eines effektiven Kinderschutzes.

SALZBURG. Kinder haben das Recht vor körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt, Verwahrlosung und anderen Formen der Schadenszufügung geschützt zu werden. So steht es in Artikel 19 der UN-Kinderrechtekonvention. „Auch wenn es in Österreich seit dem Jahr 1989 ein „Züchtigungsverbot“ gibt, ist die Realität leider eine andere, wie es die aktuellen Ereignisse zeigen. Angesichts der erschreckenden Tatsache, dass es sich dabei nicht nur um dramatische Einzelfälle, sondern um sichtbar gewordene Folgen einer strukturellen Gewalt handelt, erscheint Handlungsbedarf dingend geboten“, betont die Salzburger Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Dahrenstaedt anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte. Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs haben daher heute einen dringenden Appell an alle Verantwortlichen gerichtet und einen effektiven Kinderschutz als „Nationale Anstrengung gefordert“ (mehr dazu im Positionspapier der Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs anbei).

Kinderschutz

Der alltäglichen Gewalt ins Auge sehen

Gewalt an Kindern ist leider alltäglich und in subtiler Form im sozialen oder familiären Umfeld oft weniger sichtbar. „Gewalt geht uns alle an: ob als Eltern, Großeltern, PädagogInnen, Nachbarn oder im beruflichen Kontext. Es braucht Mut, um Gewalt, dort wo sie zutage tritt, Grenzen aufzuzeigen, indem man sich etwa einmischt: sei es im Freundeskreis, als Nachbar, an der Supermarktkasse oder bei einer Zugfahrt. Wie viele kennen das Gefühl, sich lieber nicht in private Angelegenheiten einmischen zu wollen, um Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen“ unterstreicht Holz-Dahrenstaedt die Notwendigkeit im sozialen Umfeld Zivilcourage zu zeigen.  Eine Frage, wie etwa „Kann ich helfen?“, mit wachsamen Augen und Ohren durchs Leben gehen oder auch Eltern in Stresssituationen aktiv zu unterstützen, indem man beispielsweise in einem überfüllten Warteraum mit den Kindern spielt, kann, so Holz-Dahrenstaedt, Kinder schützen. So wichtig es ist, Zivilcourage zu zeigen und sich einzumischen, so schwierig ist die Frage aber auch nach dem „Wie“.

Broschüren wollen aufklären und helfen

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg hat daher zum Thema „Gewalt“ und „Sexuelle Gewalt“ zwei Broschüren mit Informations-, Hilfs- und Präventionsangeboten neu herausgegeben. Sie richten sich an Eltern ebenso wie an PädagogInnen oder MitarbeiterInnen von Beratungsstellen. Es finden sich darin Empfehlungen zu gewaltfreier Erziehung, richtiges Verhalten bei Verdachtsmomenten und Informationen über rechtliche Schritte und Konsequenzen – etwa eine Meldung an die Jugendwohlfahrtsbehörden oder eine Strafanzeige. Mit der Broschüre sollen Eltern ermutigt werden, sich in schwierigen Erziehungs- und Lebenssituationen Hilfe zu holen. Zudem werden Präventionsangebote für den Einsatz in Schulklassen oder Kindergärten vorgestellt. Holz-Dahrenstaedt: „Durch eine Kinder stärkende Erziehungshaltung wird die Gefahr, dass Kinder zu Opfern von psychischer, physischer oder sexueller Gewalt werden herabgesetzt!“

Die Einhaltung der Kinderrechte ist die beste Prävention gegen Gewalt an Kindern!

Rückfragehinweise:

Dr. Andrea Holz-Dahrenstaedt, Salzburger Kinder- und Jugendanwältin, kija Salzburg, Tel. 0662/43 05 50

Matthias Ais, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, kija Salzburg, Tel. 0662/43 05 50 – 3231

Broschüre Sicherheitstipps für Mädchen und Frauen

Die Broschüre "Sicherheitstipps" wurde grundlegend überarbeitet und neu aufgelegt. Sie bietet anschauliche Beispiele von Bedrohungssituationen und praktische Ratschläge. Sie bietet anschauliche Beispiele von Bedrohungssituationen und praktische Ratschläge für unterschiedliche Zielgruppen - es gibt spezielle Hinweise für Mädchen und junge Frauen, für Mädchen und Frauen mit Behinderung, für Migrantinnen (fremdsprachige Kapitel) und für ältere Frauen.

Entlang folgender alltäglicher Situationen werden brauchbare und anwendbare Tipps veranschaulicht:

Nachts unterwegs
Unterwegs mit dem Auto
Angst-Räume wie Hauseingänge und Stiegenhäuser
Stalking (anhaltende Belästigung gegen den Willen des Opfers)
Sexuelle Gewalt und Belästigung
Gewalt in der Familie
Sicher im Internet

http://www.akzente.net/Broschueren.741.0.html

Veranstaltungen in Salzburg zum "Internationalen Tag gegen Kindesmissbrauch"

Internationaler Tag gegen Kindesmissbrauch

19. November 07, Programmübersicht

Im Rahmen des internationalen Tages gegen Kindesmissbrauch am 19.11.07 (siehe http://www.woman.ch/home.php) veranstaltet das Projekt „Talk about it – Radio gegen sexuellen Missbrauch“ in Kooperation mit dem Verein Selbstbewusst, der Kinder & Jugendanwaltschaft Salzburg, dem Frauennotruf Salzburg, u.a.m. verschiedene Aktionen:

Seminar „Sexueller Missbrauch durch Professionelle in Institutionen“

10.00 – 17.00, Frauengesundheitszentrum ISIS, Alpenstraße 48, Salzburg

Referentin: Prof.in Dr.in phil. Mechthild Wolff

In Institutionen, in denen intensive professionelle Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern aufgebaut werden, die der Betreuung, Beratung, Begleitung und/oder Behandlung dienen, ist die Gefahr eines Vertrauensmissbrauchs gegenüber Abhängigen besonders hoch. Im Seminar werden u.a. Fragen beantwortet, wie es zu sexuellem Missbrauch in professionellen Kontexten kommen kann und welche Möglichkeiten der Prävention und Intervention in sozialen Organisationen bestehen. Besprochen werden Täterstrategien sowie Erscheinungsformen von Pädosexualität. TeilnehmerInnenorientiert werden konkrete Möglichkeiten erarbeitet, wie im Verdachtsfall gehandelt und wie in Fällen von tatsächlich stattgefundenem Missbrauch interveniert werden kann.

13.00 – 17.00 Uhr Infostände in der Wolf-Dietrich-Halle, Schloss Mirabell

Neben Beratung und Auskunftsmöglichkeit an den Infoständen der genannten Einrichtungen wird der Sportverein „flying edis“ mit 20 SportlerInnen mit und ohne Behinderung zwischen 15.45 Uhr und 17.00 Uhr zwei- bis dreimal eine Menschenpyramide aufbauen.

Der Verein Selbstbewusst http://www.selbstbewusst.at/ wird am Infostand vegetarisch-biologische Köstlichkeiten des Restaurants „spicy spices“ anbieten.

16.00 – 16.30 Uhr Sendereihe „Talk about it“

Die Radiofabrik – freier Rundfunk Salzburg sendet an diesem Tag unter der Frequenz 107,5 den ersten Beitrag der Sendereihe des Projektes „Talk about it“. Die weiteren Beiträge sind jeden darauffolgenden Montag um dieselbe Zeit zu hören. Die erste Sendung befasst sich mit dem Schwerpunkt „Einblick in die Arbeit von Wildwasser Halle, Einführung in das Thema sexuelle Gewalt“.

Detailinfos unter http://www.talkaboutit.eu/

19.30 Uhr – 21.00 Uhr „Chancen und Grenzen von Prävention“

Podiumsdiskussion im Saal der Salzburger Nachrichten, Karolingerstraße 40, Salzburg

Infostände der vertretenen Einrichtungen im Foyer ab 19.00 Uhr

Zu Beginn wird das Video „Glaub mir“ gezeigt.

Glaub Mir

Ein Animationsfilm zum Thema sexueller Missbrauch. In diesem Video beschreiben fünf junge Menschen, die sexuell missbraucht wurden, ihre Erfahrungen und schildern die Auswirkungen auf ihr Leben.„Glaub mir“ behandelt das Thema ungeschminkt aber keineswegs sensationslüstern. Es zeigt, dass sexueller Missbrauch eine Reihe von unangebrachten Verhaltensweisen umfasst und dass die meisten Kinder den Missbrauchstäter kennen. Der Film eignet sich für ein breites Publikum, doch wendet er sich in erster Linie an 9 bis 13-Jährige. Er kann auch in der Therapie von jungen Menschen und in der Schulung von Erwachsenen, die mit Kindern arbeiten, eingesetzt werden. „Glaub mir“ dauert zwölf Minuten und ist im Rahmen eines DAPHNE-Projektes von Leeds-Animation, England entstanden. Die deutsche Synchronfassung wurde vom Verein Autonome

Österreichische Frauenhäuser hergestellt.

Am Podium vertreten

Prof.in Dr.in phil. Mechthild Wolff, (Seminarleiterin, Landshut)

Dr.in Andrea Holz-Dahrenstaedt (Kinder & Jugendanwaltschaft Salzburg)

Dr.in Margret Aull, Psychotherapeutin / Präsidentin des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie, (Innsbruck)

Teresa Lugstein (Selbsthilfegruppe Überlebt, Salzburg)

Sandra Kirbach (Verein Selbstbewusst, Salzburg)

Moderation Romy Seidl (angefragt)

Gastronomiebetriebe spenden für die Selbsthilfegruppe Überlebt

Da wir bei der Finanzierung der Selbsthilfegruppen und in der Umsetzung von Präventionsprojekten des Vereins Selbstbewusst immer noch auf Spenden angewiesen sind, sind wir auf der Suche nach Sponsoren. Diesmal wenden wir uns dabei direkt an Gaststätten, die bereit sind, einen Teil ihrer Tageseinnahmen am 19.11.07 für die genannte Organisation zu spenden. Die Salzburger Nachrichten unterstützen diese Aktion. Als Dankeschön erscheint in den SN ein Artikel über all jene Gastronomiebetriebe, die uns unterstützen, und wir können auf unserer homepage bzw. in unseren Aussendungen ebenfalls auf die Unterstützer hinweisen.

Nähere Infos über die Selbsthilfegruppe Überlebt und unsere Aktivitäten finden Sie unter

http://www.akzente.net/Selbsthilfegruppen-fuer-Maedchen-un.747.0.html

Anmeldung und nähere Informationen

Selbsthilfegruppe Überlebt für Frauen und Mädchen

mit sexuellen Missbrauchserfahrungen,

Teresa Lugstein, Telefon: 0664/ 82 84 263, E-Mail: shg.ueberlebt@inode.at

Der Selbstbehalt beträgt 50,– Euro

Programm als pdf:

programm-internationaler-tag-gegen-kindesmissbrauch-1.pdf

Talk about it – Teil 11: Zur Rechtssituation in Deutschland und Österreich

Im vorletzten Teil der Sendereiche geht es um die rechtliche Seite.

Was passiert in einem Strafverfahren? Welche Rechte haben die Betroffenen und wer steht ihnen bei? Außerdem betrachten wir die unterschiedliche Handhabung der Prozessbegleitung in Deutschland und Österreich.
Die Sozialpädagogin Friesa Fastie von Recht Würde Helfen Institut für Opferschutz im Strafverfahren e.V. ist unsere Gespächspartnerin.

www.weisser-ring.de    www.weisser-ring.at
Der WEISSE RING e.V. die einzige bundesweite Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer und ihre Familien. Der gemeinnützige Verein tritt auch öffentlich für die Interessen der Betroffenen ein und unterstützt den Vorbeugungsgedanken.

www.kriminalpraevention.de 
Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention
Die Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention ist ein unabhängiges Zentrum der gesamtgesellschaftlichen Prävention in Deutschland.

www.rwh-institut.de 
RECHT WÜRDE HELFEN – Institut für Opferschutz im Strafverfahren e.V.will Strafverfahren für Verletzte von Gewalt- und Sexualstraftaten positiv verändern. Zu diesem Zweck bildet das Institut für Opferschutz im Strafverfahren e.V.Sozialpädagogische ProzessbegleiterInnen aus, die Kinder und Jugendliche, aber auch traumatisierte Frauen, Migrantinnen und Menschen mit Behinderung in solchen Verfahren fachkompetent und umfassend begleiten.

Frauenzimmersendung zu Zwangsverheiratung

Hier ein Link zu einer Sendung außerhalb der „Talk about it“ – Reihe, die thematisch aber sehr gut passt:

Gegen Zwangsverheiratung- Präventions- und Krisenarbeit
Die Dipl. Psychologin Corinna Ter-Nedden und Dipl.Pädagogin Birim Bayam, von der Kriseneinrichtung Papatya (Berlin)
berichten über ihre Tätigkeit und Erfahrungen in bezug auf Zwangsverheiratung.
Moderation: Teresa Lugstein, Mädchenbeauftragte des Landes Salzburg

Ausgestrahlt in der Sendung „Frauenzimmer“ auf der Radiofabrik.


Fachtag: Sexuelle Gewalt gegenüber Mädchen und Jungen mit Behinderungen

Sexuelle Gewalt verhindern – Selbstbestimmung ermöglichen

Tagung zu Vorbeugung und Schutz für Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen Behinderungen

Das Risiko von Mädchen und Jungen mit Behinderungen im Laufe ihrer Kindheit und Jugend sexuelle Gewalterfahrungen machen zu müssen, ist deutlich erhöht. Auch machen viele dieser Kinder und Jugendlichen die alltägliche Erfahrung, dass ihre körperliche Selbstbestimmung beispielsweise in Pflegestationen und bei medizinisch notwendigen Untersuchungen eingeschränkt wird, was sie in ihrer Abwehr von sexuellen Übergriffen schwächen kann und ihnen den Eindruck vermittelt, als müssten sie körperliche Grenzverletzungen akzeptieren.

  • Wie lassen sich die Rahmenbedingungen und Strukturen in Einrichtungen so gestalten, dass diese für Mädchen und Jungen sicherer werden?
  • Wie lässt sich Prävention in den Alltag der Mädchen und Jungen integrieren?
  • Wie kann präventives Arbeiten speziell mit Jungen mit Behinderung aussehen?
  • Und welche juristischen Möglichkeiten gibt es, Mädchen und Jungen mit Behinderung nach einem sexuellen Übergriff zu unterstützen?

Neben einführenden Informationen sind dies die Schwerpunktthemen der ReferentInnen aus dem ganzen Bundesgebiet (u.a. Bärbel Mickler, ForUM e.V., Dorothea Küppers, Petra Haubner).

Der Fachtag von AMYNA findet am 14.11.2007, von 8:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr in den barrierefreien Räumen des Landratsamtes München statt und richtet sich insbesondere an Leitungen und Fachkräfte aus Einrichtungen sowie Verantwortliche in Verbänden und Initiativen der Behindertenhilfe.

Das ausführliche Tagungsprogramm findet sich unter www.amyna.de. Anmeldungen möglichst ab sofort bitte online. Die Teilnahmegebühr beträgt ganztägig 80.-Euro, nur für die Vorträge am Vormittag 40.- Euro. Telefonische Rückfragen zur Anmeldung unter 089/201 70 01.

Sicher unterwegs 2007 Gegen sexuelle Belästigung und Übergriffe

Sicher unterwegs 2007 Gegen sexuelle Belästigung und Übergriffe
Präventionsprojekt an Salzburger Schulen
Im Rahmen der Aktion „16 Tage gegen Gewalt“ bieten das Büro
für Frauenfragen und Chancengleichheit, das Frauenbüro der
Stadt Salzburg, der Frauennotruf Salzburg und make it – das
Büro für Mädchenförderung des Landes Salzburg auch heuer
wieder ein Präventions-Projekt mit dem Titel „Sicher
unterwegs. Gegen sexuelle Belästigung und Übergriffe“ an. Das
Projekt richtet sich an PädagogInnen, Schülerinnen und Schüler der 7., 8.
und 9. Schulstufe (12 bis 15 Jährige). Die Workshops werden
diesmal in der Stadt Salzburg und auch speziell für Schulen
aus dem Lungau angeboten.

Detailinfos unter http://www.akzente.net/Projekte.96.0.html
Hier die entsprechenden Termine

LUNGAU
Workshops nur für Mädchen am 29. und 30.11.07, jeweils von
10.00 – 11.30 bzw. von 11.45 – 13.15 Uhr im Hatheyerhaus,
Hatheyergasse 26, 5580 Tamsweg . Das Seminar für PädagogInnen
am 03.12.07 findet ebenfalls im Hatheyerhaus statt.

SALZBURG STADT
Workshops für Schülerinnen und Schüler am 26.11., am 04.und
05.12.07 jeweils von 09.00 – 10.30 bzw. von 10.45 – 12.15 Uhr
im Seminarraum von Akzente Salzburg, Glockengasse 4c, 5020
Salzburg . . Das Seminar für PädagogInnen findet am 13.12.07
von 09.00 – 17.00 Uhr ebenfalls bei Akzente statt.
Anmeldungen bis spätestens 15 November an

>Teresa Lugstein
>make it – Büro für Mädchenförderung des Landes Salzburg
>Glockengasse 4c, 5020 Salzburg
>Tel.: 0662/ 84 92 91 – 11 Fax DW 16
>E-mail: make.it@akzente.net http://www.akzente.net/make-it.15.0.html
>Eine Einrichtung des Landesjugendreferates in Kooperation mit
>dem Büro für Frauenfragen und Chancengleichheit und Akzente Salzburg