Wissenschaft und Weltbilder – einst und jetzt

Wissenschaft und Weltbilder – einst und jetzt

In der Sendung gibt es Beiträge über Weltbilder, Erfindungen, Astronomie und Wissenschaften alter Kulturen, machen dann einen Zeitsprung von ca. 2000 Jahren und schauen uns die heutigen „Wissenschaften und Weltbilder“ an.:

  • In der Astronomie schauen wir ja heute bis an den Rand des Weltalls und haben daraus auch Erkenntnisse zur Weltentstehung erlangt- Stichwort Urknall.
  • Im Kernforschungszentrum: Cern wird  die Welt der kleinsten Teilchen mit Bildern der „Trümmer“, die nach dem Zusammenprall sehr energiereicher Teilchen entstehen, untersucht.
  • Und in der Quantenphysik die Welt der Verschränkung und vieler, wie es Einstein bezeichnet hat „Spukhafter Fernwirkungen“.

 

  • Spannendes aus alten Wissenschaften rund um den Erdball
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse alter Kulturen
  • Mythologie & Weltbilder
  • Astronomie, Himmelsbeobachtung und  Bauten
  • Anfänge und Entwicklungen der Astronomie, Mathematik und Naturwissenschaften
  • Wissenschaft & Weltbilder heute:
    Astronomie-Urknall,  Dunkle Materie, Energie, Quanten, …

Die Sendung wurde am Fr. 12.5.2017 um 16 Uhr ausgestrahlt.

Sie ist unter: https://cba.fro.at/340653 nachzuhören.

 

Sendung „Leuchtturm“ am Freitag, den 14. April 2017 16:00-17:00 Spezialthema: Radioaktivität

Wackersdorf-Denkmal von Thomas Neff in Salzburg am Mozartplatz

Radioaktivität

  • Was ist überhaupt Radioaktivität und wo kommt sie vor?
  • Wie kann man Radioaktivität „aufspüren“ und messen?
  • Wie war/ist das mit der Radioaktivität nach den Katastrophen von  Chernobyl und Fukoshima.
  • Wie ist/war die Radioaktivität in Salzburg, Chernobyl, Fukoshima?
  • Dazu gibt es Interviews mit ExpertInnen, AktivistInnen und Betroffenen der Chernobyl-Auswirkungen
  • Strahlenschutz: Was haben wir aus der Chernobyl-Katastrophe gelernt – wie kann man mit solch einer Katastrophe umgehen / sich „schützen“?
  • Als Gäste waren im Studio: Gerhild Kremsmair und Thomas Neff – sie haben viel über Aktivitäten, Messungen und Erfahrungen berichtet.
  • In einem Interview hören Sie Stellungnahmen des Strahlenexperten Prof. Edmund Lengfelder. Er hat in den von Chernobyl betroffenen Gebieten in Weißrussland eine Klinik zur Behandlung der Schilldrüsenerkrankungen gegründet, hat viel zum Thema „Folgen der Reaktorkatastrophe von Chernobyl“ geforscht und gearbeitet.

Das Thema „Radioaktivität ist so umfassend dass es noch weitere Sendungen und Informationen zu dieser Thematik geben wird.
Die Beiträge aus dieser Sendung sind hier zum Nachhören: https://cba.fro.at/339107

Besuchen Sie daher weiter den Blog und hören Sie unsere Sendungen jeweils am 2. Freitag im Monat.

Kommentare und Anregungen zur Sendung oder Vorschläge für weitere Themen können gerne hier im Blog deponiert werden.

lt03 – Leuchtturm Spezialthema Mobilität

Inhalte der Sendung:

Hauptthema: Mobilität

  • Was ist Mobilität – Fakten, etwas Physik und Meinungen
  • Mobilität in Salzburg – einst und jetzt
  • Mobilität und Umwelt
  • E-Mobilität, Automatisiertes Fahren,
  • und viel Neues und Interessantes aus Wissenschaft und Technik

 

Die Sendung wird am Fr. 10.3.2017 um 16 Uhr ausgestrahlt.

Alle in der Sendung verwendeten wissenschaftlichen Begriffe werden grundlegend an Hand von Beispielen und/oder Einsatzgebieten erklärt und angewendet.

Leuchtturm: Sendung am Fr. 10.Februar 2017 16:00-17:00

Inhalte der Sendung:

Zum „International Day of Women and Girls in Science“ (11.Feb.2017) gibt es interessante Hintergrundinformation:

  • Interviews mit Studentinnen, Lehrenden und Schülerinnen
  • Analyse der Situation in Österreich
  • Berühmte und wichtige Frauen in der Wissenschaft –
    früher und heute
  • und als Studiogast: Alexandra Katzian vom Frauenreferat der ÖH Salzburg

THEMA: HEIZEN/ENERGIESPEICHERUNG MIT EIS?

  • Das klingt utopisch. Ist das überhaupt möglich?
  • Wie das funktioniert und wo es eingesetzt wird, wird in der Sendung einfach erklärt und die physikalsichen Hintergründe dazu erläutert.
  • Einsatzgebiete: Autonome Wärmeversorgung zusammen mit Wärme-Solarkollektoren.

AKTUELLES aus Wissenschaft und Technik

  • Mondfinsternis: Partielle Halbschatten-Mondfinsternis am 10./11. Februar 2017
    Maximum in Salzburg : Sa, 11. Feb 2017, 01:43
  • grün-blauer Komet 45P (zu sehen (nur mit dem Fernglas) in der zweiten Nachthälfte nahe des Sternbilds Herkules hoch über dem Horizont

AUSBLICK auf die Themen der nächsten Sendungen:

  • 10. März 2017: Mobilität
  • 14. April 2017: Radioaktivität
  • …   Energie – Verwendung / Verschwendung / Erzeugung / Umweltauswirkung
  • …   Klang – Erstaunliches aus der Welt der Töne

Alle in der Sendung verwendeten wissenschaftlichen Begriffe werden grundlegend an Hand von Beispielen und/oder Einsatzgebieten erklärt und angewendet.

Leuchtturm: Inhalte der Sendung am Fr. 13.1.2017 16:00

Sendung „Leuchtturm“ am Freitag, den 13. Januar 2017  16:00-17:00  Inhalte

  • Erst einmal werde ich die Sendung und mich vorstellen:
    • Was soll denn eine Wissenschaftssendung?
    • kurz: Meine Erfahrungen und wie ich zum Sendungsmacher wurde.
    • Themen, Inhalte und Form der Sendungsreihe Leuchtturm
    • Was soll in so einer Sendung gebracht werden?
      -> dazu gibt es auch Kommentare und Interviews
  • Und dann zu den heute behandelten Themen.
    Es werden aktuelle Themen aufgegriffen, Hintergründe erklärt und Schlussfolgerungen gezogen:

    • Kleinster Schneemann der Welt -> und Ausführungen zum Thema Nanotechnologie
    • passend zum Datum: Freitag der 13. und die Zahl 13
    • Silvester und die Schaltsekunde, was bedeutet sie, wie beeinflussen sie unser Leben?
    • Stephen Hawking ist 75 – seine Ideen, sein Engagement & Ausflug ins Weltall
  • Wichtige Entdeckungen 2016
  • Ausblick

und alles mit besonderer Musik garniert.

Lassen Sie sich überaschen!

LEUCHTTURM – Orientierung in Wissenschaft und Technik

Guten Tag bei LEUCHTTURM, der Sendereihe zur Orientierung in Wissenschaft und Technik

Die Sendungsreihe startet am Freitag 13. Januar 2017 um 16 Uhr.

Sie wird monatlich jeweils am 2. Freitag im Monat von 16:00 bis 17:00 ausgestrahlt.

Inhalte der Sendungsreihe LEUCHTTURM:

  • Wissenschaft & Technik im Alltag: Hintergründe, Anwendungen, Auswirkungen, Chancen und Gefahren, Lokalbezug
  • WissenschaftlerInnen, ForscherInnen und Menschern erzählen und erklären
  • Gesellschaft & Technik, Gesellschaft & Wissenschaft
  • Umwelt, Gesellschaft und Technik (von der Kernenergie bis zum Klimawandel & wie geht die Gesellschaft damit um)
  • Aktuelles (von Nobelpreisen, neuen Entdeckungen, besondere Ereignisse, …)

 

Persönliches und Allgemeines zur Sendung

  • Als „frisch“gebackener Sendungsmacher und „frisch“pensionierter Physiker (Forschung und Lehre an Uni, FH und Bildungseinrichtungen) will ich meine Erfahrungen und Kontakte und natürlich das Radio nutzen, um einem interessierten Publikum
  • Ideen und Zusammenhänge aus den Naturwissenschaft und Technik
  • in allgemein verständlicher und interessanter Form näher zu bringen.
    Es werden dabei auch
  • „heiße“ Themen und der gesellschaftliche Bezug behandelt und diskutiert.
  • Neues, Überaschendes und Alltägliches wird nicht zu kurz kommen und in
  • Audiokollagen, Gesprächen und Beiträgen behandelt

Information zur Sendung und zum Thema werden laufend hier ergänzt.
-> also dranbleiben und Ideen, Wünsche und Anregungen bitte hier im Blog deponieren.

Ich freue mich schon auf die erste Sendung und auf Rückmeldungen.

Franz