Ankündigung Sendung #24: „Das Boot ist voll“ oder doch „Herz statt Hetze“?

In dieser Sendung widmen wir uns wie versprochen dem Thema Migration. Aktuell ist das Thema durch den Ausstieg Österreichs aus dem UNO Migrationspakt und nicht zuletzt aufgrund den politischen Auseinandersetzungen in Deutschland.

Migration

Migration

In unserer knappen Stunde wollen wir uns kurz ansehen, was denn nun eigentlich Teil des UNO Migrationspakts ist und nehmen einige rechte wie auch linke Parolen zum Thema Migration genauer unter die Lupe. Wie üblich werden wir auch ein Händchen für Musik zeigen.

Ankündigung Sendung #22: Lustlos? Motivationslos? Keinerlei Energie? Engelsgeflüster hören!

Sendetermin: Dienstag, 7. August 2018 um 20 Uhr auf der Radiofabrik Salzburg

Ihr fühlt Euch down? Aufraffen ist Euch nicht möglich? Der erste Schritt aus dem Bett ist Euch eine Qual? Kurzum: Es fehlt Euch an Energie und Ihr seid fast schon soweit die Website der Wirtschaftskammer Österreich zur Bewerbung des Berufsbilds der Humanenergetiker*innen aufzurufen?

3 Ebenen Modell

3 Ebenen Modell

Dann haltet ein! Lauscht zuerst dieser Ausgabe von Engelsgeflüster die sich diesem von der WKÖ geförderten Berufsbild widmet. Wir versuchen gemeinsam herauszufinden was Edelsteine, Bachblüten, Qui, Merdiane und so weiter und so fort mit dem 3 Ebenen Modell zu tun haben. Nicht zuletzt besprechen wir kritisch (untertrieben!) die Qualifizierungsoffensive der Humanenergetiker*innen. Dann und wann wird die Sendung unterbrochen und wir spielen objektiv gute Musik!

Ankündigung Sendung #21: Der Gedanke von menschlichen Rassen „ewig gestrig“? Ganz und gar nicht…

Sendetermin: Dienstag, 3. Juli 2018 um 20 Uhr auf der Radiofabrik Salzburg

Wer im deutschsprachigen Raum von „Menschenrassen“ spricht, denkt sofort an den Nationalsozialismus und die Sklaverei. Also: Alles alte Geschichte. Dabei ist das Thema brandaktuell und nicht nur politisch, sondern auch in den Wissenschaften stark umkämpft.

Die New York Times veröffentlichten Ende März 2018 einen Kommentar des Genetikers David Reich in dem dieser die Ignoranz der Wissenschaften gegenüber genetischen Unterschieden in Bevölkerungsgruppen kritisiert und die negativen Folgen dadurch darstellt. Nicht viel später erscheint ein von vielen Wissenschafterl*innen unterzeichneter offener Brief auf BuzzFeed, welcher David Reichs Aussagen in Frage stellt.

In der aktuellen Staffel 21 setzt sich Southpark mit DNA Tests auseinander, welche zeigen sollen, welcher „Ethnie“ mensch zugehörig ist. Auch fordern manche Mediziner*innen auf, unterschiedliche Medikamente für Menschen unterschiedlicher Hautfarbe zu produzieren. Nicht zuletzt will Macron den Begriff „Rasse“ aus der Verfassung streichen.

"Human Races"

„Human Races“

Es scheint also, dass auch in Zeiten von Fortschritten in der genetischen Wissenschaft oder sogar gerade aufgrund dieser das Thema „menschliche Rassen“ an Aktualität gewonnen hat. In dieser Sendung wollen wir uns ansehen, was mit menschlichen Rassen gemeint ist und welche Argumente für diese Bezeichnung sprechen bzw. wie haltbar diese sind.

Ankündigung Sendung #20: Der schicksalhafte Einfluss unserer Vorfahren

Hunger, Gewalterfahrungen und andere Traumata: Was unseren Eltern und Großeltern alles zugestoßen ist, soll auch uns Leben, unsere Gesundheit, unsere Körperlichkeit und unser Denken beeinflussen? Ganz ohne dem Einfluss von Erziehung und Sozialisierung? Klingt esoterisch. Wie kann es sein, dass Enkel von Hungerleidenden eher adipös, Nachkommen von Raucher*innen eher an Asthma leiden? Das alles ganz ohne genetische Veränderungen?

Humbug möchte man da fast sagen. Doch wenn dann Worte wie Epigenetik, DNA-Methylierung und Histone ins Spiel kommen, kann mensch unsicher werden. Noch dazu, wenn es in der Mai Ausgabe der National Geographic in einem Artikel mit dem Titel „Epigenetik: Wie gesund oder krank, ängstlich oder mutig, glücklich oder schwermütig wir sind, hängt auch davon ab, was unsere Vorfahren erlebt haben.“ genau um das Thema geht.

(Epi?)Genetik

(Epi?)Genetik

Was ist also dran, an der fast schon geisterhaften Beeinflussung unseres Lebens durch das unser Vorfahren? Diese Frage stellen wir uns in dieser Sendung.