Stadtteilradio Itzling im Oktober – A Gaudi beim Oktoberfest

Fatma, Martha und Alaa beim OktoberfestTolle Musik, nette Menschen und a gscheite Gaudi – wir waren für euch beim Oktoberfest der Volkshilfe Itzling und sprechen mit Christine Weiser, der Clubleiterin über ihr Angebot und ihr Engagement. Hört rein was los ist in Itzling diesen Freitag, 23. Oktober um 17.00 im Stadtteilradio Itzling.

Stadtteilradio Itzling und Elisabethvorstadt im Dezember: HappyLab, die neue offene Werkstätte und syrische Tradtitionen

Selber eine Stoppuhr basteln und programmieren, Kurvenlineale ausschneiden und das eigene Kiteboard designen – endlich ist es auch in Salzburg für jedermann und jedefrau möglich! Seit Anfang Oktober gibt es das Happylab im Techno-Z und bietet vielfältige Möglichkeiten sich kreativ auszutoben.
Im zweiten Teil unserer Sendung ist Zivar bei zu Gast. Sie verrät uns ein syrisches Keksrezept und beschreibt uns die Feste, bei denen in Syrien Kekse gebacken werden.

 

hier werden Kurvenlineale selber gemacht

hier werden Kurvenlineale selber gemacht

Hier wird an einer Stoppuhr gebastelt

Happylab

 

(c) Mohammad Sadeqi

Redaktionsteam Martha Schweissgut und Fatma Ahmad Said Foto: Mohammad Sadeqi

 

Freitag, 4.4.: Fvonk dich frei mit Robert Buggler

Salzburg braucht MUT - Fight poverty not the poor.

Salzburg braucht MUT – Fight poverty not the poor.

Die soziale Ungleichheit wächst, Armut bzw Armutsgefährdung und damit die Unmöglichkeit gesellschaftlicher Teilhabe sind reale und riesige Probleme, vor denen wir gerne die Augen verschließen, solange sie uns persönlich nicht betreffen. Aber nicht nur im globalen Kontext, auch in der Stadt Salzburg offenbart sich die Kluft zwischen Besitzenden und von Armut Betroffenen mehr und mehr.

Einer, der nicht müde wird, über die drängenden und beunruhigenden Armutsentwicklungen zu forschen, zu sprechen, zu schreiben und Aktionen zu setzen ist Robert Buggler.

Fvonk dich frei am 4.4. mit Robert Buggler von der Salzburger Armutskonferenz

Fvonk dich frei am 4.4. mit Robert Buggler von der Salzburger Armutskonferenz

Neben seiner Arbeit im Netzwerk der Salzburger Armutskonferenz hat R. Buggler z.B. erst am 19. März den Tag der Wohnungsnot zur prekären Situation von Obdach- und Wohnungslosen in Salzburg mitgestaltet und engagiert sich intensiv für einen respektvollen Umgang mit ArmutsmigrantInnen und BettlerInnen, indem er u.a. die Tagung „Betteln. Eine Herausforderung“ im Mai in St. Virgil mitorganisiert.

 

Wir freuen uns sehr auf das Gespräch mit Robert, dem ihr am Freitag, den 4.4. von 18 bis 19 Uhr lauschen könnt.

 

FVONK Dich FREI – Der Radiotalk mit AlltagsheldInnen. Am 4.4.2014 im Studio: Robert Buggler von der Salzburger Armutskonferenz. Freitag, 18.00-19.00 Uhr auf der Radiofabrik, 107,5 und 97,3 MHz, und im Livestream.

Willkommen in Salzburg: Ventanas de Cutura 2013

Ventanas de Cutura 2013
¿Quería usted una ventana a otras culturas? Bueno pues entre el 14 y el 16 Mayo  tuvimos tres ventanas, en Salzburgo. Tres días de conferencias, comidas de Colombia, Perú y China;  bailes y música de África y Brasil; religiones del mundo; tardes de cine de Austria y Alemania; acuarelas; talleres de radio y fiesta.

Kulturfenster 2013 
Wolltest du ein Fenster um anderen Kultur? Wir hatten drei in Salzburg, fand es zwischen  von 14. (Vierzehnten) bis 16. (Sechzehnten)  Mai. Drei Tage mit Konferenzen, Essen aus Kolumbien, Peru und China; Tanzen und Musik aus Afrika und Brasil; Welt religionen; Filmenabenden aus Österreich und Deutschland, Aquarellbilder, Radio-Workshop und Party.

Stadtteilradio Aigen 2012-09-28 Citybikeguide Salzburg

Ein Mensch fährt gerne mit dem Rad,

doch oft wird’s ziellos,

weil gründlich er des Weges sich vertan,

ob rechts, ob links, oder besser gar nicht,

er  weiß sich keinen Rat,

weil er nämlich

IHN

noch nicht hat.

IHN,

den neuen Ratgeber für Radfahrer,

 

den CityBikeGuide Salzburg,

eine mit viel Radler Schweiß sorgfältig erstellte

Sammlung von 25 Fahrradtouren für Genußradler und Familien

in und um die Stadt Salzburg.

 

Im Stadtteilradio Aigen gibt’s heute die Präsentation dieses neuen Guide durch die Mitautorin Antje Kindler-Koch im Gespräch mit Felix Freisinger.

 

„We declare the World as our canvas“

Mittwoch, 15. August 2012: Die Welt ist eine Leinwand. Eine romantische Vorstellung, die in vielen großen Städten zur Realität geworden ist. Vom kleinen Sticker bis hin zum Hauswand füllenden Graffiti. Künstlerisch, politisch, oder einfach lustig. Der Kreativität des Künstlers sind keine Grenzen gesetzt. So weit die Theorie. Auf dem Weg durch Salzburgs Straßen vermissen wir von MARKradio die bunt-romantische Straßenkunst jedoch schmerzlich.

smirfink

Artwork by Smir Fink

Auf der Suche nach der Praxis zur angesprochenen Theorie haben wir uns mit Straßenkunst im Allgemeinen, der Salzburger Street Art und Graffiti Szene und den Künstlern dahinter beschäftigt. Erwartet haben wir Erfahrungsberichte aus dem Leben einer halb illegalen, halb künstlerisch-romantischen Subkultur in der Salzburger Hochkultur. Was wir bekommen habt erfahrt ihr am Mittwoch, den 15. August 2012 ab 20.00 Uhr auf den Frequenzen der Radiofabrik.

Eine Sendung die nicht nur zeigt was Street Art ist, sondern was ihr daraus machen könntet.

 

Links.: Streetartutopia
           German Street Art
            Street Art View
            Internationales Street Art Festival (Wilhelmshaven)
            Smir Fink auf Flickr 

 

smirfink_wes

Artwork by Wes and Smir Fink

 

P.S.: Wir sind stolz berichten zu können, dass Proton, das freie Radio in Vorarlberg, zwei MARKradio Sendungen übernommen hat! Hell Yeay 😀

Welcome to Salzburg: A Lookback at 2010 / Willkommen in Salzburg: Rückblick 2010

This week on “Welcome to Salzburg”: A lookback at 2010 – the events, the music and the guests we featured this past year. We also introduce our new colleagues Angelica Rincon de Ferner and Katarina Solorzano – our Spanish editorial team for “Bienvenidos a Salzburg”.
Wednesday, 22nd Dec.2010 at 19:00 CET on Radiofabrik 107.5 MHz

Diese Woche bei “Willkommen in Salzburg”: Rückblick 2010 – die Ereignisse, die Musik und die Gäste die unserem Programm heuer definiert haben. Wir stellen auch unsere neue Kolleginnen Angelica Rincon de Ferner und Katarina Solorzano vor – unser Spanische Redaktionsteam für „Bienvenidos a Salzburg“.
Mittwoch, 22. Dez. 2010 um 19:00 Uhr, Radiofabrik 107,5 MHz.

Arigona, Abschiebestopp, Integrationslotsinnen und die Menschenrechtsstadt Salzburg

Arigona und die Familie Zogaj dürfen nach Österreich zurück; LHF Burgstaller fördert Abschiebestopp für integrierte Ausländerfamilien; Salzburgs erste Integrationslotsinnen und Interview mit Integrationslotsin Mirjana Stojcevic; Präsentation des Projekts „Menschenrechtsstadt Salzburg“

Arigona and the Zogaj family granted visas; Governor Burgstaller: no deportation for integrated families; Salzburg’s first integration guides, and interview with Mirjana Stojcevic Integration Guide, Project presentation: Salzburg as a City of Human Rights